- Übersicht über diesen Guide -

Camper Selbstausbau Guide

Der umfassende Campervan Ausbau-Guide (früher in Form eines 200 Seiten eBooks) beschreibt umfassend die relevanten Ausbauschritte die dich im Selbstausbau erwarten. Das Beste daran: Er wird ständig weiter ergänzt und ausgebaut!


BEKANNT AUS

Inhaltsverzeichnis


Planung und Vorbereitung

Mit der richtigen Vorbereitung und Planung sparst du nicht nur Zeit, sondern auch Geld. In diesem Kapitel bekommst du ein paar wertvolle Tipps für den Start.

Lack- und Karosseriearbeiten

Bevor der Innenausbau starten kann, gilt es die Basis des Fahrzeuges prüfen. Gibt es irgendwo Rost oder hat sich an einigen Stellen Feuchtigkeit gesammelt? Muss noch etwas ausgebessert werden? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Boden deines Campers

Bevor du einen Finger beim Innenausbau rührst, sollte die Basis stimmen. Daher ist es wichtig gründlich zu arbeiten. Erfahre mehr über verschiedene Ausbauschritte sowie Vor- und Nachteile von verschiedenen Materialien.

Strom

Du lernst welche generellen Möglichkeiten es für die Stromversorgung im Campervan gibt. Es geht um die Planung und die Berechnung deiner Verbraucher, die Eigenschaften unterschiedlicher Batterietypen, die richtigen Kabel sowie den Einbau deiner Elektroinstallation im Van. Abgerundet wird dieses Kapitel mit Erläuterungen zur Solaranlage und der Versorgung mit mobilem Internet.

Wohnmobil Innenverkleidung

Womit lässt sich die Innenverkleidung deines Campers umsetzen? Für welche Lösung wir uns entschieden haben - und warum erfährst du in diesem Kapitel. Neben dem Holz für Wände und Decken gehen wir auch auf die idealen Materialien für die Isolierung ein.

Innenausbau und Möbel

Wen die Basis stimmt, Isolierung und Wandverkleidung abgeschlossen ist, geht es an den eigentlichen Innenausbau. In diesem Kapitel geht es neben Stauraum um Möbel wie Bett, Tisch und allgemein verschiedene Grundrisse für die Raumaufteilung.

Küche

Die Küche sollte sich bei mir optisch vom Rest des Fahrzeuges abheben. Da das Fahrzeug hauptsächlich in hellem Holz gebaut wurde, kommt nun dunkles Holz zum Einsatz. Da die Küche mehrere einzelne Bestandteile hat, nimmt sie eine Spitzenposition in meiner Zeitplanung ein. Die gut ausgestattete Küche in unserem Camper wissen wir sehr zu schätzen. Und wer liebt nicht den frisch gebrühten Kaffee am Morgen nach dem Aufstehen? Für mich ist er unbezahlbar.

Gas

Gas als Energiequelle - egal ob zum Kochen, Heizen oder zum Betreiben des Kühlschranks ist für viele die erste Wahl. Was es beim Einbau von Gasverbrauchern zu beachten gilt und welche Alternativen es vielleicht gibt, erfährst du in diesem Kapitel.

Extras

Dieses Kapitel enthält Bereiche des Ausbaus, die ein netter Zusatz sind, aber kein Muss. Zusätzlich auch ein paar Tipps zur Sicherheit und das, was zum Start der Reise noch fehlt.

Über diesen Guide

Guide-Ziel

Das Ziel dieses Guides ist es insbesondere Anfängern alle Informationen und Anleitungen an die Hand zu geben um Schritt für Schritt ein geeignetes Fahrzeug zu finden und zu einem Camper mit allen wichtigen Bestandteilen auszubauen. Du musst dir also keine Strategie mehr zurecht legen und dich durch diverse Foren und Blogs arbeiten. Auch sparst du mit unseren Anleitungen viel Zeit, Nerven und natürlich Geld beim Ausbau.

Guide Highlights

  • Umfangreicher Guide zum Ausbau von Kastenwagen, Fahrzeugen bis 3,5t Gewicht.
  • Umfangreicher Teil zur Technik mit 12V Spannungssystemen.
  • Hilfe zum Finden des besten Konzeptes für die eigenen Anforderungen und Erstellung der Ausbau-Strategie.
  • Umfangreiche Erklärungen und Schritt für Schritt Anleitungen zu allen Ausbauten.

Dieser Guide ist für dich besonders geeignet:

  • Wenn du dich für den Camper-Selbstausbau interessierst und überlegst, ob du starten möchtest.
  • Wenn du bereits ein Fahrzeug hast und eine Komplettanleitung für den Ausbau von Start bis Ende suchst.
  • Wenn du deinen ausgebauten Camper noch weiter verbessern möchtest.

Diese Voraussetzungen solltest du mitbringen

Keine / Einsteiger: Du kannst auch zum Ersten Mal von der Idee des Camper-Selbstausbaus gehört haben – kein Problem!
Dieser Guide ist speziell dazu gedacht, dich umfassend vom absoluten Anfang zum wunderbar ausgebauten und für Alle Umstände und Bedürfnisse gewappneten Camper zu begleiten und erklärt alles genau.

Es ist natürlich von Vorteil, wenn du etwas Budget für deinen Ausbau und keine der sprichwörtlichen 2 linken Hände hast 😉

Teile diesen Beitrag mit Freunden

CamperClan Experte für diesen Guide: Paul

Bild von Johannes

Paul bereist schon seit Jahren die ganze Welt mit seinen selbst ausgebauten Campern und schreibt darüber. Daher kennt er die Herausforderung, die ambitionierte Projekte mit sich bringen, schafft es aber ebenso einen ausgestatteten Camper mit 1.000 Euro Fahrzeug- und Materialbudget zu zaubern.

Qualifikation und Erfahrung

Paul ist einer der Gründer von CamperClan.de sowie Gründer von passport-diary.com , dem größten deutschen Blog über Camper-Selbstaussbau.

Teile diesen Guide mit Freunden